Kategorien
Bestattungsformen Lehrreich

Diamant- und Edelsteinbestattung

Für Freunde solcher Andenken hier kurz Aufklärung, was das eigentlich bedeutet.

Dies sind Angebote, die uns nicht besonders behagen, weil wir sie als unseriös empfinden. Insofern informieren wir an dieser Stelle darüber, würden sie aber nicht empfehlen. 

Für die Züchtung eines Diamanten ist amorpher Kohlenstoff nötig. Die Verbrennung eines Leichnams findet wiederum bei so hoher Temperatur statt, dass kein amorpher Kohlenstoff zurückbleibt. 

Bei der Edelsteinbestattung wird die Asche eine Weile neben einem Edelstein gelagert, so dass dieser energetisiert werden soll. 

Wir verstehen, wenn jemand sich solche Wünsche erfüllen möchte, würden aber selbst kein Geld dafür ausgeben. Es sind ja auch keine Bestattungen im eigentlichen Sinne, sondern eher Andenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.